Angebote zu "Roman" (460 Treffer)

Kategorien

Shops

Gallert, Renate: In den Fängen des Guru
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: In den Fängen des Guru, Titelzusatz: Eine Reise in die Lehren der Brahmanen und die Gesetze des Karmas, Autor: Gallert, Renate, Verlag: Artha // Fischer, Oliver, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Spiritualität // Esoterik // Roman // Erzählung // Indien // Religion // Mythologie // Philosophie // Körper und Geist, Rubrik: Esoterik // Anthroposophie, Allgemeines, Seiten: 311, Gewicht: 577 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Leuthner, Roman: Nackt duschen - streng verboten
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Nackt duschen - streng verboten, Titelzusatz: Die verrücktesten Gesetze der Welt, Autor: Leuthner, Roman, Verlag: Bassermann, Edition // Bassermann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschenkband // Humor // Lachen // Recht // Ratgeber // allgemein // Anthologie // Belletristik // Humor: Sammlungen und Anthologien // Geschenkbücher // Graphic Novels und Comics: Formate, Rubrik: Belletristik // Humor, Cartoons, Comics, Seiten: 144, Gewicht: 205 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Nackt duschen streng verboten - Die verrücktest...
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Buch - Alle, die du liebst
11,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Anwalt Hartmut Wilke ist gewohnt zu bekommen, was er will. Zum Beispiel Ines, seine um zwanzig Jahre jüngere Freundin. Doch seit einiger Zeit laufen die Dinge nicht mehr so gut für ihn. Die Regeln, nach denen er zu spielen pflegte, scheinen plötzlich nicht mehr zu gelten. Beruflich strauchelt er, nachdem sich seine Anwaltskanzlei dem Vorwurf des Steuerbetrugs ausgesetzt sieht. Und in dem unerbittlichen Scheidungskrieg gegen seine Frau Carla hat er den letzten Rest Verständnis seiner Kinder verloren. Da erreicht ihn überraschend eine Postkarte seines ältesten Sohns Erik, der den Ansprüchen seines Vaters nie gerecht werden konnte. Erik betreibt eine Strandbar auf Kiani Island im Indischen Ozean und lädt ihn mit wenigen Worten dorthin ein. Ines gefällt die Idee einer Reise nach Afrika, und so sagt Wilke kurzerhand zu, auch weil er hofft, sich endlich mit Erik versöhnen zu können. Und tatsächlich wird der abenteuerliche Aufenthalt auf Kiani zu einem Wendepunkt in Wilkes Leben - ganz anders jedoch, als er es sich vorgestellt hat."Georg M. Oswald spielt geschickt mit Spannung, unerwarteten Wendungen, den Hoffnungen des Lesers und dem Reiz, seinen Protagonisten in ein immer grösser werdendes Desaster fallen zu lassen, ohne je die Bodenhaftung zur Realität zu verlieren. Spannungsliteratur mit Niveau!", literaturblatt.ch, 08.11.2017Oswald, Georg M.Georg M. Oswald, geboren 1963, arbeitet seit 1994 als Rechtsanwalt in München. Seine Romane und Erzählungen zeigen ihn als gesellschaftskritischen Schriftsteller, sein erfolgreichster Roman »Alles was zählt«, ist mit dem International Prize ausgezeichnet und in zehn Sprachen übersetzt worden. Zuletzt erschienen von ihm der Roman »Vom Geist der Gesetze« und der Band »Wie war dein Tag, Schatz?«.

Anbieter: yomonda
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Palmen, Connie: Die Gesetze
21,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2008, Medium: Audio-CD, Inhalt: 3 Audio-CDs, Titel: Die Gesetze, Originaltitel: De Wetten, Auflage: Gekürzte, autorisierte Lesefassung, Autor: Palmen, Connie, Vorleser: Paul, Christiane, Übersetzung: Heller, Barbara, Verlag: Diogenes Verlag AG // Diogenes, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Niederländisch, Schlagworte: Hörbuch // Roman // Erzählung // Niederländische Belletristik // Niederlande, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Gattung: Hörbuch, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 155 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Gallert, Renate: In den Fängen des Guru
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: In den Fängen des Guru, Titelzusatz: Eine Reise in die Lehren der Brahmanen und die Gesetze des Karmas, Autor: Gallert, Renate, Verlag: Artha // Artha-Vlg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Spiritualität // Esoterik // Roman // Erzählung // Indien // Religion // Mythologie // Philosophie // Körper und Geist, Rubrik: Esoterik // Anthroposophie, Allgemeines, Seiten: 311, Gewicht: 577 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Yellow Line - Premiere
16,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

In einer Welt, in der die Bürokratie entscheidet, sind wir keine Menschen mehr. ~ Franz KafkaPaul, Webdesigner, fühlt sich zunehmend vom gemeinen Leben drangsaliert. Wo er auch geht und steht -- überall hat er Anweisungen zu befolgen, Anordnungen und Gesetze einzuhalten, ja sogar im Urlaub meint er zu entdecken, wie eine Hotelanlage seinen Aufenthalt durch feste Zeiten, Vorschriften und Verbote zu gängeln scheint. Die Tatsache, dass sich seine Freundin Helene in einem Käfig als Protestkunst versteigern lässt, trägt nicht wirklich positiv zu seinem ohnehin schon beklemmenden Gefühl bei. Er beginnt zu revoltieren, sich aufzulehnen gegen jede noch so sinnlose Verfügung, die er gefälligst zu befolgen hat. Mit einer provokanten Lust überquert er die Yellow Line, die gelbe Linie am Flughafen, hinter der er sich, laut Verfügung, nicht aufzuhalten hat. Als er von einer entlaufenen Kuh in den Medien erfährt, reift ein Plan in ihm, wie er sich gegen den bürokratischen Lebensbestimmer wehren kann...Yellow Line von der Autorin Juli Zeh (gemeinsam mit Charlotte Roos), die vor allem mit ihrem Roman Unterleuten für große Aufmerksamkeit gesorgt hat, ist eine brillante Satire auf den Regulierungswahn unserer heutigen Gesellschaft, und welche skurrilen Blüten er treibt. Auf teilweise aberwitzige Weise gelingt es Yellow Line die Frage zu stellen, wie frei wir in einer modernen Gesellschaft wirklich sind, oder ob wir nicht an den klebrigen Fäden einer monströsen bürokratischen Spinne hängen.Yellow Line ist eine bittersüße Komödie über das merkwürdige Panoptikum, das sich modernes Leben nennt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Yellow Line
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In einer Welt, in der die Bürokratie entscheidet, sind wir keine Menschen mehr. ~ Franz KafkaPaul, Webdesigner, fühlt sich zunehmend vom gemeinen Leben drangsaliert. Wo er auch geht und steht -- überall hat er Anweisungen zu befolgen, Anordnungen und Gesetze einzuhalten, ja sogar im Urlaub meint er zu entdecken, wie eine Hotelanlage seinen Aufenthalt durch feste Zeiten, Vorschriften und Verbote zu gängeln scheint. Die Tatsache, dass sich seine Freundin Helene in einem Käfig als Protestkunst versteigern lässt, trägt nicht wirklich positiv zu seinem ohnehin schon beklemmenden Gefühl bei. Er beginnt zu revoltieren, sich aufzulehnen gegen jede noch so sinnlose Verfügung, die er gefälligst zu befolgen hat. Mit einer provokanten Lust überquert er die Yellow Line, die gelbe Linie am Flughafen, hinter der er sich, laut Verfügung, nicht aufzuhalten hat. Als er von einer entlaufenen Kuh in den Medien erfährt, reift ein Plan in ihm, wie er sich gegen den bürokratischen Lebensbestimmer wehren kann...Yellow Line von der Autorin Juli Zeh (gemeinsam mit Charlotte Roos), die vor allem mit ihrem Roman Unterleuten für große Aufmerksamkeit gesorgt hat, ist eine brillante Satire auf den Regulierungswahn unserer heutigen Gesellschaft, und welche skurrilen Blüten er treibt. Auf teilweise aberwitzige Weise gelingt es Yellow Line die Frage zu stellen, wie frei wir in einer modernen Gesellschaft wirklich sind, oder ob wir nicht an den klebrigen Fäden einer monströsen bürokratischen Spinne hängen.Yellow Line ist eine bittersüße Komödie über das merkwürdige Panoptikum, das sich modernes Leben nennt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Yellow Line
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In einer Welt, in der die Bürokratie entscheidet, sind wir keine Menschen mehr. ~ Franz KafkaPaul, Webdesigner, fühlt sich zunehmend vom gemeinen Leben drangsaliert. Wo er auch geht und steht -- überall hat er Anweisungen zu befolgen, Anordnungen und Gesetze einzuhalten, ja sogar im Urlaub meint er zu entdecken, wie eine Hotelanlage seinen Aufenthalt durch feste Zeiten, Vorschriften und Verbote zu gängeln scheint. Die Tatsache, dass sich seine Freundin Helene in einem Käfig als Protestkunst versteigern lässt, trägt nicht wirklich positiv zu seinem ohnehin schon beklemmenden Gefühl bei. Er beginnt zu revoltieren, sich aufzulehnen gegen jede noch so sinnlose Verfügung, die er gefälligst zu befolgen hat. Mit einer provokanten Lust überquert er die Yellow Line, die gelbe Linie am Flughafen, hinter der er sich, laut Verfügung, nicht aufzuhalten hat. Als er von einer entlaufenen Kuh in den Medien erfährt, reift ein Plan in ihm, wie er sich gegen den bürokratischen Lebensbestimmer wehren kann...Yellow Line von der Autorin Juli Zeh (gemeinsam mit Charlotte Roos), die vor allem mit ihrem Roman Unterleuten für große Aufmerksamkeit gesorgt hat, ist eine brillante Satire auf den Regulierungswahn unserer heutigen Gesellschaft, und welche skurrilen Blüten er treibt. Auf teilweise aberwitzige Weise gelingt es Yellow Line die Frage zu stellen, wie frei wir in einer modernen Gesellschaft wirklich sind, oder ob wir nicht an den klebrigen Fäden einer monströsen bürokratischen Spinne hängen.Yellow Line ist eine bittersüße Komödie über das merkwürdige Panoptikum, das sich modernes Leben nennt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot