Angebote zu "Vertragsrecht" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Praxisratgeber Recht für Hebammen
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hebammen sind im beruflichen Alltag häufig mit rechtlichen Fragen und zunehmend mit dem Thema Haftung bei Schadensfällen konfrontiert. Daher ist es wichtig, alle relevanten Gesetze und Vorschriften zu kennen und zu verstehen.Rechtliche Fragen verstehen, interpretieren und korrekt umsetzen:- Inhalt und Konsequenzen aller Gesetze leicht verständlich erklärt.- Welche rechtlichen Regelungen haben im Arbeitsalltag Bedeutung?- Was ist zu beachten (Hebammengesetz, Arbeitsrecht, SGB V und Gebührenverordnung, Vertragsrecht, Haftung, Strafrecht und vieles mehr)?- Rechtliche Antworten auf ethische Fragen (z.B. Gendiagnostik, Schwangerschaftskonflikt, Embryonenschutz oder vertrauliche Geburt).- Anschaulich durch zahlreiche Fallbeispiele.- Wertvolle Tipps und Empfehlungen vom erfahrenen Juristen und von den Sachverständigen des DHV.- Ideal für das Fach Rechtskunde in der Aus- und Weiterbildung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Islamisches Wirtschafts- und Vertragsrecht
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wirtschafts- und Vertragsrecht nimmt im islamischen Normengefüge eine zentrale Stellung ein. Nicht nur, weil es seinem Gegenstand nach das ganz alltägliche Handeln berührt, sondern weil in ihm ein generelles Problem des Rechts eine besondere Zuspitzung erfährt: Die Spannung zwischen den ethischen Postulaten der Offenbarung und dem Gebot des Faktischen, hier in Gestalt der Gesetze des Marktes.Auf der Basis eines breiten Bestands an Originalquellen führt das Buch in die Grundlagen des Wirtschafts- und Vertragsrechts ein. Der Fokus liegt auf der klassischen Tradition der vier sunnitischen Schulen, doch werden auch rezentere Entwicklungen, z.B. im Rahmen des "Islamic Banking", beleuchtet. Die Darstellung richtet sich an Islamwissenschaftler ebenso wie an rechtsvergleichend interessierte Juristen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Praxisratgeber Recht für Hebammen
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hebammen sind im beruflichen Alltag häufig mit rechtlichen Fragen und zunehmend mit dem Thema Haftung bei Schadensfällen konfrontiert. Daher ist es wichtig, alle relevanten Gesetze und Vorschriften zu kennen und zu verstehen.Rechtliche Fragen verstehen, interpretieren und korrekt umsetzen:- Inhalt und Konsequenzen aller Gesetze leicht verständlich erklärt.- Welche rechtlichen Regelungen haben im Arbeitsalltag Bedeutung?- Was ist zu beachten (Hebammengesetz, Arbeitsrecht, SGB V und Gebührenverordnung, Vertragsrecht, Haftung, Strafrecht und vieles mehr)?- Rechtliche Antworten auf ethische Fragen (z.B. Gendiagnostik, Schwangerschaftskonflikt, Embryonenschutz oder vertrauliche Geburt).- Anschaulich durch zahlreiche Fallbeispiele.- Wertvolle Tipps und Empfehlungen vom erfahrenen Juristen und von den Sachverständigen des DHV.- Ideal für das Fach Rechtskunde in der Aus- und Weiterbildung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Verbraucherleitbilder und Verbraucherbegriff im...
81,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Verbraucherschutz als normative Zielsetzung braucht heute eigentlich kein Wort mehr verloren zu werden, da vornehmlich durch das Gemeinschaftsrecht angestoßen viele Gesetze zum Schutze der Verbraucher auch in Deutschland erlassen worden sind. Dennoch besteht gerade zu dieser Zeit aller Anlass, sich noch einmal der Legitimation des Verbraucherschutzes und der legislatorischen Grundkonzeption zu vergewissern. Die Arbeit widmet sich daher zentralen Grundfragen des Verbraucherschutzrechts: Die Fundamente des bürgerlichen Rechts, die Privatautonomie und speziell die Vertragsfreiheit, werden durch einen immer weiter um sich greifenden Schutz des als schwächer empfundenen Vertragspartners in Mitleidenschaft gezogen. Vorrangiges Anliegen der Studie ist es, einer blinden und undifferenzierten Übernahme sozialer Schutzgedanken in das allgemeine Vertragsrecht entgegenzuwirken.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Textsammlung Europäisches Privatrecht
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Textsammlung enthält den gesamten Europäischen Normenbestand in den privatrechtlichen Kernbereichen Vertragsrecht, Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht, ergänzt um die wichtigsten verfahrensrechtlichen Rechtsakte. Auch das Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Teile des Wettbewerbsrechts sind erfasst. Die Neuauflage wurde um wichtige Gesetze erweitert, z.B. um die neuen Regelungen zum Datenschutzrecht und zur Digitalisierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Casebook zum römischen Vertragsrecht
43,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Casebook zum römischen Vertragsrecht will Argumentationsweisen und Falllösungsmethoden römischer Juristen demonstrieren und hinter den dogmatischen Konstruktionen der Klassiker auch rechtspolitische Erwägungen sichtbar machen.Im Zentrum des Buches steht ein breites Spektrum von Fällen zum Kaufvertrag, in denen Fragen behandelt werden, die für das Vertragsrecht insgesamt von Bedeutung sind. Gesetze aus modernen Privatrechtskodifikationen, wie zB ABGB, BGB, OR oder Code civil, verdeutlichen den Einfluss des römischen Rechts auf die europäische Privatrechtsentwicklung. Plus: - das Schadenersatzrecht der lex aquilia- Musterexegese- Hinweise auf weiterführende Literatur und ausführliche Register

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Colloquia Attica
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hamburger Colloquia Attica I-III fanden zu den Themen Fluchtafeln, Recht und Archaik statt. Eine Auswahl der dort gehaltenen Vorträge präsentiert dieser Band. Ein erster Teil widmet sich dem krisenhaften Übergang von der Archaik zur frühen Klassik, der sich in einer Welle der Gesetzeskodifikationen manifestierte (in Athen im drakontischen Totschlagsrecht und der Gesetzgebung Solons) - aber auch in Veränderungen in der Körperkultur und im Konsumverhalten. Darüber hinaus wird das Recht der klassischen Polis am Beispiel der bisher vernachlässigten Amnestie von 405/4 v. Chr. dargestellt, ergänzt durch einen Forschungsüberblick zum Vertragsrecht. Ein Plädoyer für eine genauere Definition der Begriffe "heiliges Recht" und "heilige Gesetze" leitet über zum zweiten Teil, in dem Projekte zur Magie in einen fruchtbaren Dialog miteinander gebracht werden: von der Neuedition der attischen Fluchtafeln durch das Berliner Inscriptiones Graecae -Projekt über die Magdeburger Datenbank zur Erfassung aller antiken Fluchtafeln bis hin zu einer englischen Leseedition aller athenischen Täfelchen. Der Band vermittelt damit einen konzisen Überblick über jüngste Debatten und aktuelle Projekte zum antiken Athen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
'Lex« und 'ordo«.
121,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur als Humanist, Reformator und Praeceptor Germaniae, sondern auch als Rechtsdenker hat Philipp Melanchthon in mitten der religiös-historischen Ereignisse seiner Zeit eine wichtige Rolle gespielt. »Lex« und »Ordo«: Unter diesen beiden Oberbegriffen werden seine zahlreichen Fragestellungen über die Gerechtigkeit, das Recht und das Gesetz einerseits, über die institutionellen Träger der gesellschaftlichen Ordnung andererseits gegliedert. Isabelle Deflers analysiert zunächst Melanchthons Naturrechtslehre, die für das Verständnis seiner weiteren Ausführungen über das Recht eine fundamentale Rolle spielt. Nach der Auseinandersetzung der Wittenberger Reformatoren mit den »Schwärmern« und dem Bauernkrieg 1525 begann Melanchthon, für die Anwendung einer einheitlichen und festgeschriebenen Gesetzgebung zu plädieren und trug damit zu der damaligen Rezeption des römischen Rechts wesentlich bei. Auch beschäftigte er sich mit der Frage des Anwendungsbereichs der Gesetze, der den Begriff des »Ordo politicus« umfasst. Aufgrund seiner Beschäftigung mit der aristotelischen Politik setzte er sich mit der Bedeutung und Rolle der Obrigkeit als »Wächterin« der gesellschaftlichen Ordnung auseinander. Mit seiner »Obrigkeitslehre« arbeitete er eine neue Legitimation der weltlichen Herrschaft heraus, die die Gehorsamspflicht der Untertanen verfestigte und die Zulassungsbedingungen des Widerstandsrechts streng begrenzte. Auch weitere weltliche Institutionen des »Ordo politicus« (die Ehe und die Familie, das Eigentumsrecht, das Vertragsrecht und das Strafrecht), die Melanchthon als Säule der gesellschaftlichen Ordnung betrachtete, werden in dieser Studie rechtshistorisch erläutert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Verbraucherleitbilder und Verbraucherbegriff im...
124,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Über Verbraucherschutz als normative Zielsetzung braucht heute eigentlich kein Wort mehr verloren zu werden, da vornehmlich durch das Gemeinschaftsrecht angestossen viele Gesetze zum Schutze der Verbraucher auch in Deutschland erlassen worden sind. Dennoch besteht gerade zu dieser Zeit aller Anlass, sich noch einmal der Legitimation des Verbraucherschutzes und der legislatorischen Grundkonzeption zu vergewissern. Die Arbeit widmet sich daher zentralen Grundfragen des Verbraucherschutzrechts: Die Fundamente des bürgerlichen Rechts, die Privatautonomie und speziell die Vertragsfreiheit, werden durch einen immer weiter um sich greifenden Schutz des als schwächer empfundenen Vertragspartners in Mitleidenschaft gezogen. Vorrangiges Anliegen der Studie ist es, einer blinden und undifferenzierten Übernahme sozialer Schutzgedanken in das allgemeine Vertragsrecht entgegenzuwirken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot