Angebote zu "Breite" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

ASOG Berlin. Zwangsanwendung nach Berliner Land...
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zielrichtung des Werkes ist, für Rechtsanwendung und Entscheidungspraxis Hilfestellungen anzubieten und für notwendige rechtliche Reformen Impulse zu geben. Besonders wertvoll ist dabei die umfangreiche Auswertung der gerichtlichen Praxis, vor allem der Berliner Verwaltungsgerichte.Um den Anforderungen an einen Praxiskommentar gerecht zu werden, haben die Autoren einer breiteren Darstellung der Rechtsprechung den Vorzug gegenüber wissenschaftlicher Breite gegeben. Die Gesetze stellen sie mit prägnanten und übersichtlich gefassten Erläuterungen dar. Der praktische Band entspricht damit dem Markenzeichen der bewährten BOORBERG TASCHENKOMMENTARE: Sie bringen es auf den Punkt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Barrierefreie Tourismusangebote in Schutzgebieten
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Barrierefreie Infrastruktur wird angesichts einer immer älter werdenden Bevölkerung zunehmend wichtiger. Nationale und internationale Gesetze schreiben Barrierefreiheit vor, beziehen sich in ihren Richtlinien jedoch vorwiegend auf die Zugänglichkeit von Gebäuden und sonstiger Infrastruktur. Die Barrierefreiheit einer touristischen Destination besteht aber nicht ausschließlich aus der Zufahrmöglichkeit für behinderte Menschen, sondern beinhaltet auch die Aufenthaltsqualität und die Erlebbarkeit der Attraktionen in gleichem Ausmaß, in dem diese nicht behinderten Menschen möglich sind. Der Biosphärenpark Nockberge verfügt in Form der durch das Gebiet führenden Nockalmstraße über eine Erschließung, die die Befahrung mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln ermöglicht. Darüber hinaus können aber verschiedenste Hilfsmittel dabei helfen, Hindernisse zu überwinden oder beeinträchtigte Sinne auszugleichen. Barrierefreiheit in einem naturnahen Gebiet muss daher keineswegs bedeuten, alle Wege zu asphaltieren, was den Charakter der Natur einschränken würde. Vielmehr soll eine möglichst breite Nutzergruppe durch kreative Lösungen angesprochen werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Standard
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Typen, Normen und Gesetze bestimmen unseren Alltag. Standards machen vergleichbar, aber auch gleich, setzen Maßstäbe und müssen immer wieder neu verhandelt werden. Vor allem in Dessau strebte man am Bauhaus nach Standardisierung in Architektur und Gestaltung, verhieß sie doch mehr Lebensqualität für die breite Masse. Bauhaus 10 widmet sich dem Thema "Standard" aus historischer und zeitgenössischer Perspektive. Welche Standards setzten Bauhaus und Moderne in Architektur, Pädagogik, Kunst und Kommunikation? Wie prägen Normen und Regeln aktuell gestalterische Praxis? Welcher neuen Standards bedarf es? Bauhaus 10 präsentiert Patente der Moderne, trifft auf DIN-Erfinder, Neufert-Experten und Bauhaus Agenten, und es nähert sich gemeinsam mit zeitgenössischen Architekten, Künstlern und Vermittlungsexpertenaktuellen "Standard-Fragen".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
AR - Arbeitsrecht, Kommentar
194,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk bildet das Kommentar-Fundament für die Generalisten im Arbeitsrecht – Rechtsanwälte, Richter, Wissenschaftler, Personalverantwortliche sowie Verbände und stellt das Arbeitsrecht in seiner ganzen Breite, einschließlich der Randgebiete dar. Teilweise in Auszügen sind insgesamt über 50 Gesetze kommentiert, z.B.: • AGG, AÜG, BGB, KSchG etc. • BetrVG, EBRG, SprAuG etc. • GG, InsO, SGB etc. • MuSchG, BDSG etc. • ArbGG, GVG, ZPO u.v.m. Die Neuauflage enthält u.a. eine Überarbeitung des AÜG und des MuSchG. Berücksichtigt sind auch die Änderungen im BetrAVG und im WissZeitVG. Rechtsstand ist der 1.6.2018. Der Kommentar ist inhaltlich an der höchstrichterlichen Rechtsprechung orientiert, Meinungsstreitigkeiten werden dort dargestellt, wo sie für die Praxis relevant sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Standard
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Typen, Normen und Gesetze bestimmen unseren Alltag. Standards machen vergleichbar, aber auch gleich, setzen Maßstäbe und müssen immer wieder neu verhandelt werden. Vor allem in Dessau strebte man am Bauhaus nach Standardisierung in Architektur und Gestaltung, verhieß sie doch mehr Lebensqualität für die breite Masse. Bauhaus 10 widmet sich dem Thema "Standard" aus historischer und zeitgenössischer Perspektive. Welche Standards setzten Bauhaus und Moderne in Architektur, Pädagogik, Kunst und Kommunikation? Wie prägen Normen und Regeln aktuell gestalterische Praxis? Welcher neuen Standards bedarf es? Bauhaus 10 präsentiert Patente der Moderne, trifft auf DIN-Erfinder, Neufert-Experten und Bauhaus Agenten, und es nähert sich gemeinsam mit zeitgenössischen Architekten, Künstlern und Vermittlungsexpertenaktuellen "Standard-Fragen".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
AR - Arbeitsrecht, Kommentar
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk bildet das Kommentar-Fundament für die Generalisten im Arbeitsrecht – Rechtsanwälte, Richter, Wissenschaftler, Personalverantwortliche sowie Verbände und stellt das Arbeitsrecht in seiner ganzen Breite, einschließlich der Randgebiete dar. Teilweise in Auszügen sind insgesamt über 50 Gesetze kommentiert, z.B.: • AGG, AÜG, BGB, KSchG etc. • BetrVG, EBRG, SprAuG etc. • GG, InsO, SGB etc. • MuSchG, BDSG etc. • ArbGG, GVG, ZPO u.v.m. Die Neuauflage enthält u.a. eine Überarbeitung des AÜG und des MuSchG. Berücksichtigt sind auch die Änderungen im BetrAVG und im WissZeitVG. Rechtsstand ist der 1.6.2018. Der Kommentar ist inhaltlich an der höchstrichterlichen Rechtsprechung orientiert, Meinungsstreitigkeiten werden dort dargestellt, wo sie für die Praxis relevant sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Standard
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Typen, Normen und Gesetze bestimmen unseren Alltag. Standards machen vergleichbar, aber auch gleich, setzen Maßstäbe und müssen immer wieder neu verhandelt werden. Vor allem in Dessau strebte man am Bauhaus nach Standardisierung in Architektur und Gestaltung, verhieß sie doch mehr Lebensqualität für die breite Masse. Bauhaus 10 widmet sich dem Thema "Standard" aus historischer und zeitgenössischer Perspektive. Welche Standards setzten Bauhaus und Moderne in Architektur, Pädagogik, Kunst und Kommunikation? Wie prägen Normen und Regeln aktuell gestalterische Praxis? Welcher neuen Standards bedarf es? Bauhaus 10 präsentiert Patente der Moderne, trifft auf DIN-Erfinder, Neufert-Experten und Bauhaus Agenten, und es nähert sich gemeinsam mit zeitgenössischen Architekten, Künstlern und Vermittlungsexpertenaktuellen "Standard-Fragen".

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Standard
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Typen, Normen und Gesetze bestimmen unseren Alltag. Standards machen vergleichbar, aber auch gleich, setzen Maßstäbe und müssen immer wieder neu verhandelt werden. Vor allem in Dessau strebte man am Bauhaus nach Standardisierung in Architektur und Gestaltung, verhieß sie doch mehr Lebensqualität für die breite Masse. Bauhaus 10 widmet sich dem Thema "Standard" aus historischer und zeitgenössischer Perspektive. Welche Standards setzten Bauhaus und Moderne in Architektur, Pädagogik, Kunst und Kommunikation? Wie prägen Normen und Regeln aktuell gestalterische Praxis? Welcher neuen Standards bedarf es? Bauhaus 10 präsentiert Patente der Moderne, trifft auf DIN-Erfinder, Neufert-Experten und Bauhaus Agenten, und es nähert sich gemeinsam mit zeitgenössischen Architekten, Künstlern und Vermittlungsexpertenaktuellen "Standard-Fragen".

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Weitere Beiträge zur Flottenfrage
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ausbau der deutschen Flotte zählte zu den wichtigsten politischen Zielen im Deutschen Kaiserreich. Gemeinsam mit Alfred von Tirpitz, Staatssekretär im Reichsmarineamt und späterer Großadmiral, legte Wilhelm II. Ende des 19. Jahrhunderts einen ehrgeizigen Plan für die Aufrüstung der deutschen Flotte vor. Ihr Ziel war es, die britische Seevorherrschaft zu brechen und das Deutsche Reich als Weltmacht zu etablieren. Als gesetzliche Grundlage für den Flottenausbau dienten zwei Gesetze, die der Reichstag 1898 und 1900 verabschiedete und in den folgenden Jahren mehrfach novellierte. Das erste Flottengesetz sollte den Bau einer mächtigen Schlachtflotte für potentielle Kriegseinsätze in der Nord- und Ostsee ermöglichen. Trotz der enormen finanziellen Risiken und des drohenden Rüstungskrieges mit England fand es breite Unterstützung. Der vorliegende Sammelband ist eine Fortsetzung des ebenfalls 1898 erschienenen Nauticus-Nachschlagebuchs Altes und Neues zur Flottenfrage . Er enthält weitere Aufsätze, die über die kaiserlichen Flottenpläne informieren und die Argumente für das neue Flottengesetz näher beleuchten. Nachdruck der Originalausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot