Angebote zu "Front" (36 Treffer)

DICOTA Cabin Roller PRO 39,6 cm (15.6") Noteboo...
Highlight
144,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Allgemein Hersteller Dicota Herst. Art. Nr. D31218 EAN 7640158664254 Hauptmerkmale Produktbeschreibung Dicota Cabin Roller PRO - Spinner Produkttyp Spinner Notebook & Tablet Kompatibilität 39. 6 cm ( 15. 6" ) Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 40 cm x 23 cm x 55 cm Gewicht 3. 9 kg Gepäckvolumen 49 Liter Material Aluminium, Polyester Herstellergarantie Begrenzte lebenslange Garantie (in Deutschland gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften) Allgemein Breite 40 cm Tiefe 23 cm Höhe 55 cm Gewicht 3. 9 kg Material Aluminium, Polyester Tragetasche Typ Spinner Notebook & Tablet Kompatibilität 39. 6 cm ( 15. 6" ) Schutz Fleckenbeständig, wasserabweisend Tragegurt Gepäckwagengurt, Tragegriff oben, Tragegriff an der Seite Verschlussart Reißverschluss, pin code lock Zusätzliche Fächer Kabel, Netzteil, Reisepass, persönliche Gegenstände, Schuhe, Kleidung, Tickets, Kosmetikfach, Adresse, Tablet, internal slip pockets, 2x front exnternal zippered pockets Gepäckvolumen 49 Liter Teleskopgriff Ja Innenmaße 26. 5 cm x 3. 5 cm x 38. 5 cm Mitgeliefertes Zubehör Notebook-Tasche Kennzeichnung IATA DGR Herstellergarantie Service & Support Begrenzte lebenslange Garantie (in Deutschland gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften) Details zu Service & Support Lebensdauer

Anbieter: Office Partner
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Ein Königreich für Tiere
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tierversuche, Massentierhaltung, Pelztierzucht oder die traditionelle Fuchsjagd mit Hunden - es gibt vieles, gegen das britische Tierrechts-Aktivisten zu Felde ziehen. Die Befreiungs-Aktionen der Animal Liberation Front sind nur die schrillsten Ereignisse dieser Art. Die Tierrechtsbewegung ist mit ihrem radikalen Auftreten eine der brisantesten gesellschaftspolitischen Erscheinungen in Großbritannien. Mit Vehemenz fordert sie eine Diskussion über das Verhältnis von Mensch und Tier und entsprechende Gesetze. Allerdings liegen die ideologischen Ursprünge der Tierrechtsbewegung von der Forschung bislang weitgehend übersehen bereits in der Sozialbewegung des frühen neunzehnten Jahrhunderts. Mit der Tierrechtsfrage wurden seinerzeit zentrale Diskurse über den tief greifenden Wandel der Gesellschaft aufgegriffen. Der Bewegung gelang es, Tierschutz als Zivilisierungsmission par excellence und als Element patriotischer Selbstvergewisserung zu etablieren. Mieke Roscher schließt die eklatante Forschungslücke. Sie zeigt Kontinuitäten und Transformationsprozesse in der Entwicklung der Tierrechtsbewegung bis zur Gegenwart auf in Bezug auf deren organisatorische und methodische Ausrichtung, soziale Konstituierung, ideologische Untermauerung und öffentliche Rezeption.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
DICOTA Cabin Roller PRO 39,6 cm (15.6") Noteboo...
Beliebt
144,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Allgemein Hersteller Dicota Herst. Art. Nr. D31218 EAN 7640158664254 Hauptmerkmale Produktbeschreibung Dicota Cabin Roller PRO - Spinner Produkttyp Spinner Notebook & Tablet Kompatibilität 39. 6 cm ( 15. 6" ) Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 40 cm x 23 cm x 55 cm Gewicht 3. 9 kg Gepäckvolumen 49 Liter Material Aluminium, Polyester Herstellergarantie Begrenzte lebenslange Garantie (in Deutschland gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften) Allgemein Breite 40 cm Tiefe 23 cm Höhe 55 cm Gewicht 3. 9 kg Material Aluminium, Polyester Tragetasche Typ Spinner Notebook & Tablet Kompatibilität 39. 6 cm ( 15. 6" ) Schutz Fleckenbeständig, wasserabweisend Tragegurt Gepäckwagengurt, Tragegriff oben, Tragegriff an der Seite Verschlussart Reißverschluss, pin code lock Zusätzliche Fächer Kabel, Netzteil, Reisepass, persönliche Gegenstände, Schuhe, Kleidung, Tickets, Kosmetikfach, Adresse, Tablet, internal slip pockets, 2x front exnternal zippered pockets Gepäckvolumen 49 Liter Teleskopgriff Ja Innenmaße 26. 5 cm x 3. 5 cm x 38. 5 cm Mitgeliefertes Zubehör Notebook-Tasche Kennzeichnung IATA DGR Herstellergarantie Service & Support Begrenzte lebenslange Garantie (in Deutschland gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften) Details zu Service & Support Lebensdauer

Anbieter: 365tageoffen.de
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Pfade in der Wildnis
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Grey Owl - indianisch "Wascha kwonessin", deutsch "Der Vogel, der nachts wandert" - hat eine frühe ökologische Literatur geschrieben, die ihre Überzeugungskraft allein aus der Schilderung der Natur Nordkanadas schöpft.Pfade in der Wildnis ist das erste Buch eines Mannes, dessen kindlicher Wunsch, Indianer zu werden, so groß war, dass er es tatsächlich wurde. Er erzählt von den Wundern der Tier- und Pflanzenwelt und von einem ganzen Kosmos, der des Menschen nicht bedarf und doch von der Zivilisation bedroht ist.Grey Owl führt uns in seinen Geschichten und Episoden in das Leben der kanadischen Trapper, der Fallensteller und Wildtierjäger in der Wildnis, jenseits der "Front", der äußersten Grenze der menschlichen Besiedelung. Es ist eine Welt, in der allein die Gesetze der Natur Gültigkeit haben, fernab der Zivilisation. Grey Owl beschreibt die Pfade, die noch vor wenigen Jahren allein den Indianern bekannt waren und doch schon bald zu Eisenbahnstrecken und Verkehrsstraßen ausgebaut werden. In einer poetischen Sprache, der die Rauheit und Gewalt der Wälder, Flüsse und Seen und ihrer tierischen Bewohner vertraut sind, ruft Grey Owl das Bild einer Natur von gewaltiger, beängstigender Stärke auf, die aber von der menschlichen Inbesitznahme der Natur bedroht ist.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Pfade in der Wildnis
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grey Owl - indianisch "Wascha kwonessin", deutsch "Der Vogel, der nachts wandert" - hat eine frühe ökologische Literatur geschrieben, die ihre Überzeugungskraft allein aus der Schilderung der Natur Nordkanadas schöpft.Pfade in der Wildnis ist das erste Buch eines Mannes, dessen kindlicher Wunsch, Indianer zu werden, so groß war, dass er es tatsächlich wurde. Er erzählt von den Wundern der Tier- und Pflanzenwelt und von einem ganzen Kosmos, der des Menschen nicht bedarf und doch von der Zivilisation bedroht ist.Grey Owl führt uns in seinen Geschichten und Episoden in das Leben der kanadischen Trapper, der Fallensteller und Wildtierjäger in der Wildnis, jenseits der "Front", der äußersten Grenze der menschlichen Besiedelung. Es ist eine Welt, in der allein die Gesetze der Natur Gültigkeit haben, fernab der Zivilisation. Grey Owl beschreibt die Pfade, die noch vor wenigen Jahren allein den Indianern bekannt waren und doch schon bald zu Eisenbahnstrecken und Verkehrsstraßen ausgebaut werden. In einer poetischen Sprache, der die Rauheit und Gewalt der Wälder, Flüsse und Seen und ihrer tierischen Bewohner vertraut sind, ruft Grey Owl das Bild einer Natur von gewaltiger, beängstigender Stärke auf, die aber von der menschlichen Inbesitznahme der Natur bedroht ist.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Über Mut im Untergrund
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ilse-Margret Vogel kam 1938 aus der schlesischen Provinz nach Berlin, um Kunst zu studieren. Sie hasste die Nazis und schwor sich, niemals mit 'Heil Hitler' zu grüßen. Als ihre Freunde, unter ihnen Juden und Deserteure, in Schwierigkeiten gerieten, half sie ihnen, so gut sie konnte, und geriet dabei in abenteuerliche Situationen. Davon berichtet das Buch und porträtiert verschiedene Menschen, die überleben wollten, ohne sich zu Komplizen des Regimes zu machen. Ihre Aktivitäten beweisen: Widerstand war möglich.Einer der Freunde, Fred, arbeitete beim Film und weigerte sich, Nazi-Propaganda zu unterstützen. Als er an die Front geschickt werden sollte, wurde er zum Simulanten; einem anderen Deserteur, dem 'Kleinen König', half Ilse Vogel in langen Fußmärschen, seine geliebte Bibliothek vor den Bomben in Sicherheit zu bringen. Von ihrer jüdischen Schulfreundin Vera aus Görlitz, die auf der Flucht nach Spanien in Berlin auftauchte, wurde Ilse gewarnt, ihr zu helfen, weil es gegen das Gesetz sei. Doch deren Antwort war: 'Diese Gesetze gelten für mich nicht'.Manchmal glich der Widerstand einem gefährlichen Drahtseilakt. Als Ilse Vogel jemanden versteckte, der von der Gestapo gesucht wurde, entging sie aufgrund dessen Unvorsichtigkeit nur knapp einer Katastrophe.Das längste Kapitel des Buches widmet sie dem im Untergrund lebenden Fälscher Oskar Huth. Eines Tages führte er sie in seine Werkstatt im Luftschutzkeller, wo sie nicht schlecht staunte: Es war ihm gelungen, sich eine Druckpresse zu besorgen, mit der er dort eine 'Fälscherwerkstatt für Überlebenspapiere' betrieb.Den Einmarsch der Roten Armee erlebte Ilse Vogel als dramatisch, Freude und Schrecken lagen dicht beieinander. Selten sind diese Ereignisse aus weiblicher Sicht so dicht beschrieben worden wie hier.Ilse-Margret Vogels (1914-2001) anschaulich und spannend geschriebene Erinnerungen an die letzten Kriegsjahre in Berlin sind bisher nur in den USA erschienen. Die New York Times befand 1993: 'Die Mischung aus genauen Beschreibungen des Kriegsalltags, der realen und echten Bedrohung und der tiefen Aversion der Autorin gegen das Naziregime, ihrem jugendlichen Trotz, der die Gefahr und jegliche Vorsicht missachtet, macht 'Bad Times, Good Friends' zur fesselnden und faszinierenden Lektüre.'Nach dem Krieg arbeitete Ilse Vogel für die legendäre Berliner Galerie Gerd Rosen und ging 1950 in die USA. Dort wurde sie als Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Über Mut im Untergrund
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ilse-Margret Vogel kam 1938 aus der schlesischen Provinz nach Berlin, um Kunst zu studieren. Sie hasste die Nazis und schwor sich, niemals mit 'Heil Hitler' zu grüßen. Als ihre Freunde, unter ihnen Juden und Deserteure, in Schwierigkeiten gerieten, half sie ihnen, so gut sie konnte, und geriet dabei in abenteuerliche Situationen. Davon berichtet das Buch und porträtiert verschiedene Menschen, die überleben wollten, ohne sich zu Komplizen des Regimes zu machen. Ihre Aktivitäten beweisen: Widerstand war möglich.Einer der Freunde, Fred, arbeitete beim Film und weigerte sich, Nazi-Propaganda zu unterstützen. Als er an die Front geschickt werden sollte, wurde er zum Simulanten; einem anderen Deserteur, dem 'Kleinen König', half Ilse Vogel in langen Fußmärschen, seine geliebte Bibliothek vor den Bomben in Sicherheit zu bringen. Von ihrer jüdischen Schulfreundin Vera aus Görlitz, die auf der Flucht nach Spanien in Berlin auftauchte, wurde Ilse gewarnt, ihr zu helfen, weil es gegen das Gesetz sei. Doch deren Antwort war: 'Diese Gesetze gelten für mich nicht'.Manchmal glich der Widerstand einem gefährlichen Drahtseilakt. Als Ilse Vogel jemanden versteckte, der von der Gestapo gesucht wurde, entging sie aufgrund dessen Unvorsichtigkeit nur knapp einer Katastrophe.Das längste Kapitel des Buches widmet sie dem im Untergrund lebenden Fälscher Oskar Huth. Eines Tages führte er sie in seine Werkstatt im Luftschutzkeller, wo sie nicht schlecht staunte: Es war ihm gelungen, sich eine Druckpresse zu besorgen, mit der er dort eine 'Fälscherwerkstatt für Überlebenspapiere' betrieb.Den Einmarsch der Roten Armee erlebte Ilse Vogel als dramatisch, Freude und Schrecken lagen dicht beieinander. Selten sind diese Ereignisse aus weiblicher Sicht so dicht beschrieben worden wie hier.Ilse-Margret Vogels (1914-2001) anschaulich und spannend geschriebene Erinnerungen an die letzten Kriegsjahre in Berlin sind bisher nur in den USA erschienen. Die New York Times befand 1993: 'Die Mischung aus genauen Beschreibungen des Kriegsalltags, der realen und echten Bedrohung und der tiefen Aversion der Autorin gegen das Naziregime, ihrem jugendlichen Trotz, der die Gefahr und jegliche Vorsicht missachtet, macht 'Bad Times, Good Friends' zur fesselnden und faszinierenden Lektüre.'Nach dem Krieg arbeitete Ilse Vogel für die legendäre Berliner Galerie Gerd Rosen und ging 1950 in die USA. Dort wurde sie als Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Achinesische Befreiungsbewegung
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Bewegung Freies Aceh (acehnesisch Gerakan Aceh Merdeka, kurz GAM), auch bekannt als Aceh Sumatra National Liberation Front (ASNLF), war eine bewaffnete Befreiungsbewegung in der Provinz Aceh im Norden Sumatras, die die Unabhängigkeit der Provinz von Indonesien anstrebte, bevor sie am 15. August 2005 in Helsinki ein Friedensabkommen mit der indonesischen Regierung unterzeichnete. Die indonesische Regierung nannte die Gruppe offiziell Bewegung zur Zerstörung der Sicherheit von Aceh . 1959 hatte die Regierung der Region Aceh einen speziellen Status gewährt, der islamische Traditionen und Gesetze bevorzugte. Die Zentralisierungstendenzen der Regierung Suharto wirkten dem später entgegen und veranlassten die GAM in den 1970er Jahren zur Erhebung, in deren Verlauf sie 1976 die Unabhängigkeit und Selbstbestimmung Acehs ausrief.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Topoi verdeckter Rechtsfortbildungen im Zivilrecht
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute herrscht im Grundsatz Einigkeit darüber, dass die Rechtsfortbildung zu den legitimen Aufgaben der Zivilrechtsprechung zählt. Der Paradigmenwechsel in der Theorie der Rechtsfindung hat indes keine Entsprechung in der Begründungspraxis. Zwar bilden die Zivilgerichte auf breiter Front das Gesetzesrecht fort. Hierzu bedienen sie sich aber regelmäßig überkommener Begründungsfiguren, welche den Eindruck vermitteln, die Gesetze würden lediglich ausgelegt und angewendet. Diese Topoi verdeckter Rechtsfortbildungen werden von Christian Fischer in einer Gesamtschau aus der Perspektive des Zivilprozessrechts und der juristischen Methodenlehre untersucht. Nach einer Analyse des Rechtsfortbildungsbegriffs belegt der Autor anhand der Rechtsprechungsgeschichte und der Rechtsprechungspraxis der obersten Zivilgerichte die ungebrochene praktische Bedeutung verdeckter Rechtsfortbildungen und zeigt mögliche Gründe auf. Er weist nach, dass das bislang nur mit ethischen oder tatsächlich-pragmatischen Erwägungen bewertete Phänomen eine rechtliche Problematik darstellt. Verdeckte Rechtsfortbildungen verstoßen gegen die Gesetzesbindung des Richters und gegen die zivilprozessgesetzlichen Begründungsvorschriften. Der Verfasser legt dar, dass insbesondere das zivilprozessuale Rechtsmittelrecht wirksame und abgestufte Möglichkeiten eröffnet, verdeckten Fortbildungen des Gesetzesrechts und den sie verschleiernden Topoi zu begegnen. In einem Topoikatalog werden gebräuchliche Topoi verdeckter Rechtsfortbildungen aufgelistet und die Stellen lokalisiert, über die sie in juristische Argumentationen einfließen. Die Untersuchung schließt mit Folgerungen für ein rationaleres Modell begründeten Entscheidens in der juristischen Praxis und Theorie.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Über Mut im Untergrund
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ilse-Margret Vogel kam 1938 aus der schlesischen Provinz nach Berlin, um Kunst zu studieren. Sie hasste die Nazis und schwor sich, niemals mit 'Heil Hitler' zu grüßen. Als ihre Freunde, unter ihnen Juden und Deserteure, in Schwierigkeiten gerieten, half sie ihnen, so gut sie konnte, und geriet dabei in abenteuerliche Situationen. Davon berichtet das Buch und porträtiert verschiedene Menschen, die überleben wollten, ohne sich zu Komplizen des Regimes zu machen. Ihre Aktivitäten beweisen: Widerstand war möglich.Einer der Freunde, Fred, arbeitete beim Film und weigerte sich, Nazi-Propaganda zu unterstützen. Als er an die Front geschickt werden sollte, wurde er zum Simulanten, einem anderen Deserteur, dem 'Kleinen König', half Ilse Vogel in langen Fußmärschen, seine geliebte Bibliothek vor den Bomben in Sicherheit zu bringen. Von ihrer jüdischen Schulfreundin Vera aus Görlitz, die auf der Flucht nach Spanien in Berlin auftauchte, wurde Ilse gewarnt, ihr zu helfen, weil es gegen das Gesetz sei. Doch deren Antwort war: 'Diese Gesetze gelten für mich nicht'.Manchmal glich der Widerstand einem gefährlichen Drahtseilakt. Als Ilse Vogel jemanden versteckte, der von der Gestapo gesucht wurde, entging sie aufgrund dessen Unvorsichtigkeit nur knapp einer Katastrophe.Das längste Kapitel des Buches widmet sie dem im Untergrund lebenden Fälscher Oskar Huth. Eines Tages führte er sie in seine Werkstatt im Luftschutzkeller, wo sie nicht schlecht staunte: Es war ihm gelungen, sich eine Druckpresse zu besorgen, mit der er dort eine 'Fälscherwerkstatt für Überlebenspapiere' betrieb.Den Einmarsch der Roten Armee erlebte Ilse Vogel als dramatisch, Freude und Schrecken lagen dicht beieinander. Selten sind diese Ereignisse aus weiblicher Sicht so dicht beschrieben worden wie hier.Ilse-Margret Vogels (1914-2001) anschaulich und spannend geschriebene Erinnerungen an die letzten Kriegsjahre in Berlin sind bisher nur in den USA erschienen. Die New York Times befand 1993: 'Die Mischung aus genauen Beschreibungen des Kriegsalltags, der realen und echten Bedrohung und der tiefen Aversion der Autorin gegen das Naziregime, ihrem jugendlichen Trotz, der die Gefahr und jegliche Vorsicht missachtet, macht 'Bad Times, Good Friends' zur fesselnden und faszinierenden Lektüre.'Nach dem Krieg arbeitete Ilse Vogel für die legendäre Berliner Galerie Gerd Rosen und ging 1950 in die USA. Dort wurde sie als Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Corona-Pandemie
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"DIE NERVEN LIEGEN BLANK!"Die Corona-Epidemie hält die Welt in Atem. Immer mehr Infizierte, immer mehr Tote. Das Virus trifft den Alltag der Menschen mit voller Wucht.Mitten in diesem Horror-Szenario beschneiden Regierungen aufgrund ihrer Notstands-"Ermächtigungs"-Gesetze oder erweiterten Krisen-Befugnisse - wie schon beim "Krieg gegen den Terrorismus" - die Freiheitsrechte jedes einzelnen Bürgers, setzen sie mitunter aus. Auch in Deutschland. Und das vielleicht sogar dauerhaft. Der Kontroll-, Überwachungs- und Disziplinierungsstaat lässt grüßen! Viele Nationen machen längst militärisch mobil, um sich gegen Unruhen und Plünderungen zu rüsten und die kritische Infrastruktur sowie die Parlamente zu schützen.Der investigative Journalist, Filmemacher und Publizist Guido Grandt führt dem Leser all das vor Augen und noch viel mehr: Er deckt das Krisen-Versagen der Bundesregierung und das Märchen von der Versorgungssicherheit bei Lebensmitteln und Medikamenten auf. Ebenso entschleiert er die Verschwörungstheorien der "Corona-Ignoranten"- und Gegner. Erschütternde Berichte von Ärzten an der Epidemie-Front und wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen das Grauen und die Gefährlichkeit des Corona-Virus auf."Das Corona-Virus bedroht jeden Einzelnen von uns in seiner Gesundheit und seiner Freiheit. Und den Staat in seinen Grundfesten."

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot