Angebote zu "Rentenversicherung" (238 Treffer)

Die gesetzliche Rentenversicherung
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Praxisleitfaden bringt für Berater und Versicherte gleichermaßen die notwendige Klarheit im Umgang mit dem komplizierten Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung. Der Autor behandelt zunächst die Versicherungspflicht und gibt hierbei einen Überblick u.a. über den pflichtigen Personenkreis, die ´´Scheinselbständigen´´ und die Versicherungspflicht auf Antrag. Detailliert dargestellt werden die Versicherungsfreiheit, z.B. bei geringfügiger Beschäftigung (Minijob), und die Befreiung von der Versicherungspflicht. Weitere Schwerpunkte des Buches sind die freiwillige Versicherung sowie der Beginn und das Ende der Versicherungspflicht. Der Autor erörtert ausführlich die Meldepflicht des Arbeitgebers, die Beitragssätze und die Beitragsbemessungsgrundlagen. Dabei werden auch die verschiedenen Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung aufgezeigt. Schließlich behandelt der Ratgeber auch die zusätzlichen Absicherungen, etwa die Riester-Rente oder die betriebliche Altersvorsorge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gesetzliche Rentenversicherung für Selbstständi...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche Rentenversicherung für Selbstständige:Lästige Pflicht oder auch sinnvolle Alternative?

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert: Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung Rentenbeginn und Frühberentung Versicherter Personenkreis einschließlich ehrenamtlicher Pflegender Befreiung von der Versicherungspflicht Nachversicherung Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II) Rentenauskunft und Rentenbescheid Zuständige Rentenversicherungsträger

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert: Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung Rentenbeginn und Frühberentung Versicherter Personenkreis einschließlich ehrenamtlicher Pflegender Befreiung von der Versicherungspflicht Nachversicherung Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II) Rentenauskunft und Rentenbescheid Zuständige Rentenversicherungsträger Berücksichtigt sind alle Neuerungen durch das Pflegestärkungsgesetz II und III sowie das Flexirentengesetz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gesetzliche Rentenversicherung für Selbstständige
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstständigen steht es vielfach frei, wie sie Vorsorge fürs Alter treffen. Allerdings ist sicher: Altersvorsorge ist notwendig, wenn der Lebensstandard später in etwa aufrechterhalten werden soll. Selbstständige sollten bei der Planung ihrer Altersvorsorge die gesetzliche Rentenversicherung keinesfalls außen vor lassen. Dies gilt insbesondere auch für Existenzgründer. Auch Selbstständige, für die Versicherungspflicht in der ´´Gesetzlichen´´ besteht, sollten ihre Pflichtbeiträge nicht allein als Belastung und lästige Pflicht sehen. Dieser praxisorientierte Ratgeber zeigt, dass sich auf jeden Fall ein Blick auf die Möglichkeiten lohnt, die die gesetzliche Rentenversicherung auch Freiberuflern und Selbstständigen bietet - gerade bei dem derzeitigen Zinsniveau! Die Rendite gesetzlicher Beiträge kann sich durchaus sehen lassen. Außerdem bringt die gesetzliche Rente neben der Altersabsicherung noch eine Reihe weiterer Vorteile, wie beispielsweise die Erwerbsminderungsrente, die Absicherung von Hinterbliebenen und Leistungen zur Rehabilitation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gesetzliche Rentenversicherung. SGB VI
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: - Sozialgesetzbuch (SGB VI) - Gesetzliche Rentenversicherung - Fremdrentenrecht - Rentenüberleitungsgesetz - RÜG (Art. 2 und 38) - Anspruchs- und AnwartschaftsüberführungsG - VersorgungsruhensG - Zusatzversorgungssystem - GleichstellungsG mit Fremdrentengesetz, Fremdrenten- und Auslandsrenten-Neuregelungsgesetz Textausgabe mit ausführlichem Sachregister und einer Einführung von Klaus Niesel und Andreas Polster Inhalt Sozialgesetzbuch Gesetzliche Rentenversicherung, Fremdrentenrecht, Rentenüberleitungsgesetz RÜG (Art. 2 und 38), Anspruchs- und AnwartschaftsüberführungsG, VersorgungsruhensG, Zusatzversorgungssystem - GleichstellungsG Zur 9.Auflage (Rechtsstand: 01.09.2007): Die Neuauflage enthält die zahlreichen zwischenzeitlich erlassenen Änderungsgesetze. Berücksichtigt wurden dabei insbesondere:- das Gesetz zur Anpassung der Regelaltersgrenze an die demografische Entwicklung und zur Stärkung der Finanzierungsgrundlagen der gesetzlichen Rentenversicherung (RV- Altersgrenzenanpassungsgesetz) vom 20.4.2007 (BGBl. I S. 554)- das Gesetz zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Menschen vom 19.4.2007 (BGBl. I S. 538)- das Gesetz zur Einführung des Elterngeldes vom 5.12.1006 (BGBl. I S. 2748)- das Gesetz zur Änderung des Betriebsrentengesetzes und anderer Gesetze vom 2.12.2006 (BGBl. I S. 2742)- das Gesetz zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze vom 2.12.2006 (BGBl. I S. 2670) Die Änderungen durch das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (Gesundheitsreform) vom 26.3.2007 (BGBl. I S. 378) und das Personenstandsrechtsreformgesetz vom 19.2.2007 (BGBl. I S. 122) wurden noch nicht eingearbeitet, da diese erst zum 1.1.2009 in Kraft treten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gesetzliche Rentenversicherung für Selbstständige
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Selbstständiger über die gesetzliche Rentenversicherung nachdenken? Ja, denn die Rendite kann sich sehen lassen. Und außerdem bringt die gesetzliche Rente neben der Altersabsicherung noch weiterer Vorteile, wie z.B. die Erwerbsminderungsrente. Wir zeigen Ihnen, dass sich ein Blick auf die Möglichkeiten, die die gesetzliche Rentenversicherung auch Freiberuflern und Selbstständigen bietet, lohnt – gerade bei dem derzeitigen Zinsniveau! Und auch Pflichtversicherte sollten ihre Beiträge nicht allein als lästige Pflicht sehen, sondern als eine sinnvolle Alternative bzw. Ergänzung zur Altersvorsorge.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: 24.12.2018
Zum Angebot
Sozialmedizinische Begutachtung für die gesetzl...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für sachgerechte Entscheidungen der Rentenversicherungsträger im Rehabilitations- und Rentenverfahren ist die sozialmedizinische Begutachtung von wesentlicher Bedeutung. Hauptmerkmal der gutachterlichen Tätigkeit ist, die hierfür zugrunde liegenden Sachverhalte zu erheben und - unter besonderer Berücksichtigung der Gegebenheiten des Einzelfalles - sozialmedizinisch zu werten und einzuordnen. Eine qualifizierte Beurteilung der Auswirkung sich abzeichnender bwz. bereits manifester Gesundheitsstörungen auf die Erwerbsfähigkeit von Versicherten ist für das Leistungssgeschehen von besonderer Bedeutung. Auch die 7. Auflage wurde von führenden Experten des Deutschen Rentenversicherungsbundes komplett überarbeitet und aktualisiert und zielt vor allem darauf ab, die Qualität der sozialmedizinischen Begutachtung zu fördern und eine Gleichbehandlung der Versicherten durch einheitliche medizinische Beurteilungskriterien zu gewährleisten. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für ärztliche Gutachter der gesetzlichen Rentenversicherung und andere Zweige der Sozialversicherung und Berufsgenossenschaften. Auch Juristen und Verwaltungsangehörigen wird es eine Orientierungshilfe sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversiche...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rente stellen eine hochinteressante Möglichkeit der Altersvorsorge dar. Sie sind für all jene möglich, die vor dem gesetzlichen Renteneintrittsalter in den Ruhestand gehen möchten und dann Abschläge von ihrer Altersrente in Kauf nehmen müssten. Diese Rentenabschläge können sie durch zusätzliche Rentenbeiträge ausgleichen. Der Rückkauf von Rentenabschlägen ist nicht sogar nicht erst ab 50 Jahren möglich, sondern bei Nachweis eines berechtigten Interesses sogar schon vor dem fünfzigsten Geburtstag.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: 24.12.2018
Zum Angebot